Bei Kauf dieses Produkts erhältst du Treuepunkte prozentuell zum gesamten Warenkorbwert. Die genaue Anzahl an Treuepunkte wird dir angezeigt, sobald du das Produkt zum Warenkorb hinzu gefügt hast.

BARF-Zusatz: Taurin Pulver

 4,90 11,80

2-Aminoethansulfonsäure 

Reinheit 99,2 – 99,6 %; Löslichkeit (5% in Wasser, 20 °C); klar, farblos

Taurin ist für Katzen ein wesentlicher Nährstoff, da ihre Eigensynthese von Taurin zu gering ist, um ihren Bedarf zu decken.
Daher muss Taurin über das Futter (Ernährung) als Supplement zugeführt werden.

2 x 805080
Auswahl zurücksetzen
Product price
Add-Ons Total:
Gesamtsumme:
Artikelnummer: n.a. Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Taurin ist als Beta-Aminoethansulfonsäure normalerweise eine NICHT essentielle Aminosäure, die der Körper mit Hilfe von Cyst(e)in bilden kann. Taurin ist für Katzen ein wesentlicher Nährstoff, da ihre Eigensynthese von Taurin zu gering ist, um ihren Bedarf zu decken.
Daher muss Taurin über das Futter (Ernährung) als Supplement zugeführt werden.

Damit die Katze ausreichend Taurin zugeführt bekommt, sollte ihr täglich 250 – 500 mg Taurin unter das Futter gemischt werden.

Das Vermischen ist sehr wichtig, da reines Taurin reizend sein kann.
Bei Rohfleisch verringert sich der Tagesbedarf an Taurin entsprechend.

Eine Verbesserung des Haut- und Haarkleides können Sie bereits nach ein paar Tagen Taurinsupplementierung beobachten.

Was muss bei der Handhabung und Lagerung von Taurin beachtet werden:
Taurin nur mit lauwarmen Wasser vermischen (nicht mitkochen), da es in zu großer Hitze zerstört werden kann.

Taurin muss dunkel und trocken gelagert werden.

Hat Taurin Nebenwirkungen?
Gelegentlich treten Magenverstimmungen auf.

Allgemeines Wissen zu Taurin:

– Taurin ist eine Beta-Aminoethansulfonsäure, trotzdem wird Taurin den Aminosäuren (Aminocarbonsäuren) zugeordnet
– Taurin ist nicht proteinogen (bedeutet “nicht Proteine erzeugend”)
– Taurin kommt in allen tierischen Geweben und Muttermilch vor, aber nicht in Pflanzen
– begrenzte Synthese aus Methionin und Cystein in der Leber
– Hauptquelle von Taurin: Zufuhr über die Nahrung

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.