Bei Kauf dieses Produkts erhältst du Treuepunkte prozentuell zum gesamten Warenkorbwert. Die genaue Anzahl an Treuepunkte wird dir angezeigt, sobald du das Produkt zum Warenkorb hinzu gefügt hast.

Bachblüten Notfalltropfen

 19,90

Wenn Sie ein Tier besitzen, gerät Ihr Gefährte sicher auch einmal in unliebsame aufregende Situationen. Bei Beissereien, Panik, Angst, Aufregung, Stress und Belastungen können Sie Ihrem Tier das Leben erleichtern.

Product price
Add-Ons Total:
Gesamtsumme:
Kategorien: ,

Wenn Sie ein Tier besitzen, gerät Ihr Gefährte sicher auch einmal in unliebsame aufregende Situationen. Wir empfehlen Ihnen dann die Erste Hilfe aus der Natur: Alkoholfreie und glycerinfreie Bachblüten Notfalltropfen. Bei Beissereien, Panik, Angst, Aufregung, Stress und Belastungen können Sie Ihrem Tier das Leben erleichtern. Notfalltropfen in der praktischen  Pipetten Flasche sind dabei denkbar einfach anzuwenden: In das Wasser geben, auf die Pfote streichen, unter das Futter mischen oder ins Maul geben.

  • Wann sind Notfalltropfen anzuwenden?
    Erste Hilfe, aufregende und stressige Situationen wie z.B.: Panik, Unfall, Silvester, Feuerwerk,  tragisches Ereignis, Schmerz, Verlust, Beisserei, Tierarztbesuch
  • Gebrauch:
    Die alkoholfreien und glycerinfreien Tropfen können Sie problemlos bei allen Tieren verwenden. Einfach dem Futter oder Wasser beigeben oder ins Maul bzw. Lefzen geben. Besonderer Tipp: Tropfen auf die Pfote geben – werden dann abgeleckt.
  • Wie oft geben? In akuten Situationen so häufig wie erforderlich, bei längerfristiger Anwendung 3-4x täglich.
    Empfohlene Mengen je nach Tiergewicht:

    • Tiere bis 1 kg: 1 Tropfen
    • Tiere 1-5 kg: 2 Tropfen
    • Tiere 5-15 kg: 3 Tropfen
    • Tiere 15-50 kg: 4 Tropfen
    • Tiere 50-100 kg: 5 Tropfen
    • Tiere mit mehr als 100 kg: 6 Tropfen